Vorbemerkung

Ich ehre und verteidige das Christliche Ideal und seine streng analogen
Manifestationen in anderen Systemen des Denkens, insbesondere
Buddhismus, als das gottgewollte Fundament eines friedlichen Zusammenlebens
aller Menschen und die einzig realistische Chance für ihr Fortbestehen.
Folglich  respektiere ich einen jeden, der guten Willens ist, egal ob weiß,
schwarz, braun, gelb, kariert oder gefleckt. Ich habe nicht die leiseste Absicht,
jemanden zu belehren, zu beleidigen, zu betrügen, zu verjagen oder zu
unterjochen, und erwarte kategorisch die gleiche Behandlung für mich,
meine Familie und mein Volk. Entsprechend bin ich bereit, machtvollen
Widerstand zu leisten, wenn dies aus irgendeinem Grunde
verweigert werden sollte.